Team:

Lucas Reisch

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lucas Reisch, M.Sc.

Raum:
R11 T09 D28
Telefon:
+49 201 18-34902
Fax:
+49 201 18-33485
E-Mail:
Sprechstunde:
Do, 14-16 Uhr (bitte melden Sie sich vorher per Mail an)
Homepage:
www.irl.wiwi.uni-due.de

Lebenslauf:

  • Seit 10/2016:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Rechnungslegung (Prof. Dr. Rainer Kasperzak) an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen)
  • 03/2017:
    Abschluss: Master of Science
  • 10/2014 - 03/2017:
    Bilinguales Masterstudium „Betriebswirtschaftslehre – Energy and Finance“ an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen)
  • 09/2014:
    Abschluss: Bachelor of Science
  • 10/2011 – 09/2014:
    Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre  an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen) mit den Schwerpunkten Energie- und Finanzwirtschaft
  • 2011:
    Abitur am städtischen Gymnasium Borghorst

Engagements:

  • 08/2012 – 10/2012:
    Praktikum bei der Items GmbH, Münster
  • 05/2013 – 09/2014:
    Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Internationale Rechnungslegung (Prof. Dr. Rainer Kasperzak) an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen)
  • 10/2014 – 09/2015:
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Internationale Rechnungslegung (Prof. Dr. Rainer Kasperzak) an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen)
  • 10/2015 – 04/2016:
    Praktikum bei der Ernst & Young GmbH, Essen

Publikationen:

Filter:
  • Reisch, L.: Does national culture influence management’s accounting behaviour and strategy? – An empirical analysis of European IFRS adopters (Early Cite). In: Cross Cultural & Strategic Management (2020). doi:https://doi.org/10.1108/CCSM-04-2019-0088
  • Reisch, L.: Die Bedeutung aktiver latenter Steuern auf Verlustvorträge in den Konzernabschlüssen europäischer Unternehmen. In: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), Jg. 20 (2020) Nr. 6, S. 268-275.
  • Kasperzak, R.; Erkilet, G.; Reisch, L.: Berichterstattungspraxis europäischer Unternehmen zur Erstanwendung von IFRS 16 - Eine Analyse zum 1. Quartal 2019. In: Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), Jg. 15 (2020) Nr. 2, S. 83-93.
  • Reisch, L.: Die Folgebewertung von Renditeimmobilien nach IAS 40 – Eine empirische Untersuchung des Bilanzierungsverhaltens europäischer Unternehmen. In: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), Jg. 19 (2019) Nr. 10, S. 424-431.

Lehrveranstaltungen:

Im Sommersemester Ansprechpartner für:

  • Externes Rechnungswesen
  • Fallstudienseminar
  • Fachseminar

Im Wintersemester Ansprechpartner für:

  • Internationale Rechnungslegung II: Konzernrechnungslegung
  • Fallstudienseminar
  • Fachseminar